Was Gott tut, das ist wohlgetan - Einzelausgabe in Griffschrift

Was Gott tut, das ist wohlgetan - Einzelausgabe in Griffschrift

4,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. evtl. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: GS-HK-020

Mehr Artikel von: Musicon Verlag

Produktbewertung

Wähle Dein gewünschtes Basssystem:

Komposition: J.S. Bach
Bearbeitung: Rainer Primbs.
Diese Choralkantate komponierte Johann Sebastian Bach zwischen 1732 - 1735 und ist eine der letzten überlieferten Kirchenkantaten Bachs. Der Komposition lag der Choral "Was Gott tut, das ist wohlgetan", von Samuel Rodigast (1674) zugrunde. Bach komponierte das Stück in Leipzig und es wurde 1734 uraufgeführt.
- Umfang: ½ Seite DIN A4 -
Schwierigkeitsgrad: 3-4 von 5 (mit Griffsatzangaben)  -
Harmonikasystem: Erhältlich für: - Michlbauer, oder - Schaborak-System    50/21, keine zusätzlichen Halbtöne und kein Moll erforderlich
 

versandkostenfrei, Lieferung per E-Mail als PDF-Datei zum Selbstausdruck.
Das bestellte PDF wird Dir nach Zahlungseingang innerhalb von 3-4 Tagen per E-Mail vom Musicon-Verlag zugeschickt.

*Bei elektronischem Versand digitaler Inhalte erlischt das Widerrufsrecht.

[Übersicht]
Artikel 13 von 13 in dieser Kategorie
Anbieter oder...
Willkommen zurück!
Volksmusik-Notenshop-Partner:

Daxn

Volksmusik-Notenshop © 2021 Responsive Template: BannerShop24.de